Skip to main content

Datenschutz für Praxen

249,00 €

inkl. MwSt.
Preisverlauf

Datenschutz für Physiotherapie, Naturheilpraxis und Arztpraxis

Ab 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Damit komme einige Aufgaben auf die Praxen zu. Auch Kleinstpraxen sind davon betroffen so der VPT:

“Dabei sollte beachtet werden, dass das Datenschutzrecht alle Unternehmer und Institutionen in die Pflicht nimmt, ganz gleich wie viele Mitarbeiter dort beschäftigt werden. Sogar Kleinstpraxen und Vereine sind betroffen.” (VPT, 2018)

Es ist also für alle, die sich damit noch nicht beschäftigt haben, allerhöchste Zeit die Praxis sicher gegen Abmahunung zu machen und darüber hinaus die Daten Ihrer Patienten zu schützen.

 

Wir bieten Ihnen dazu:

Prozessorientiertes Datenschutzmanagementsystem

Sie erhalten ein Datenschutzmanagementsystem für Ihr Unternehmen/Praxis, dass Sie ganz einfach auf Ihre Bedürfnisse anpassen können. Alle Vorlagen lassen sich mit Microsoft Word, Excel und PowerPoint bearbeiten.

Sie erhalten:

  • 1 Datenschutzhandbuch
  • 14 Vorlagen bzw. Formblätter
  • 4 Prozessanweisungen

Inklusive ist eine Risikofolgeabschätzung die Ihnen Risiken errechnet und hilft Maßnahmen fest zulegen. Die Risikofolgeabschätzung ist angelehnt an ein Risikomanagementsystem, der DIN EN ISO 14971. Damit sind Sie perfekt aufgestellt.

Sehen Sie sich die Inhalte an, das bekommen Sie nur bei uns!


Gesamtbewertung

100%

"Ein Managementsystem ausgelegt für kleine bis mittlere Praxen! Damit sichern Sie sich gegen Abmahnungen ab!"

Redaktion
100%
Datenschutz für die Praxis!

Beschreibung

Beschreibung

Datenschutz für Physiotherapie, Naturheilpraxis und Arztpraxis

Ab 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Damit komme einige Aufgaben auf die Praxen zu. Auch Kleinstpraxen sind davon betroffen so der VPT:

“Dabei sollte beachtet werden, dass das Datenschutzrecht alle Unternehmer und Institutionen in die Pflicht nimmt, ganz gleich wie viele Mitarbeiter dort beschäftigt werden. Sogar Kleinstpraxen und Vereine sind betroffen.” (VPT, 2018)

Es ist also für alle, die sich damit noch nicht beschäftigt haben, allerhöchste Zeit die Praxis sicher gegen Abmahunung zu machen und darüber hinaus die Daten Ihrer Patienten zu schützen.

 

Wir bieten Ihnen dazu:

Prozessorientiertes Datenschutzmanagementsystem

Sie erhalten ein Datenschutzmanagementsystem für Ihr Unternehmen/Praxis, dass Sie ganz einfach auf Ihre Bedürfnisse anpassen können. Alle Vorlagen lassen sich mit Microsoft Word, Excel und PowerPoint bearbeiten.

Sie erhalten:

  • 1 Datenschutzhandbuch
  • 14 Vorlagen bzw. Formblätter
  • 4 Prozessanweisungen

Inklusive ist eine Risikofolgeabschätzung die Ihnen Risiken errechnet und hilft Maßnahmen fest zulegen. Die Risikofolgeabschätzung ist angelehnt an ein Risikomanagementsystem, der DIN EN ISO 14971. Damit sind Sie perfekt aufgestellt.

Sehen Sie sich die Inhalte an, das bekommen Sie nur bei uns!


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



249,00 €

inkl. MwSt.